Menü Kontakt Anfahrt

Telefon

040 – 219 992 48
0176 – 412 710 06

E-Mail-Adresse

info@baudesign.hamburg

Anschrift

Saseler Bogen 3
22393 Hamburg

Öffnungszeiten

Mo. – Fr. 8:00 – 16:00 Uhr

Sanierung Hamburg, fertig eingerichteter Wohnbereich

Sanierung
aus einer Hand
Ihr Bauunternehmen für Hamburg & Umgebung

Ihr Ansprechpartner Christian Petras

Ihr Ansprechpartner
Christian Petras

Telefon: 040 – 219 992 48
info@baudesign.hamburg

  • Häkchen Kostenfreie Erstberatung vor Ort
  • Häkchen Komplette Abwicklung aus einer Hand
  • Häkchen Termintreue & sorgfältige Ausführung
  • Häkchen Mehr als 15 Jahre Erfahrung in Sanierungen

In Ihrem Eigenheim oder Ihrer Wohnung müssen Sie dringend eine Sanierung Hamburg durchführen? Für Sie ist diese nur schwer oder gar nicht zu bewältigen und Sie benötigen hierzu kompetente Beratung? Ein weiteres Anliegen ist für Sie die Finanzierung beziehungsweise Förderung Ihrer Bausanierung? Sie fragen sich, ob Ihr Vorhaben sogar staatlich gefördert wird?

Lassen Sie sich gern von uns beraten und geben Sie – egal ob Eigenheimbesitzer, Wohnungsbesitzer oder Hausverwaltung – Ihre Sanierung einfach an uns ab. Seien Sie gewiss, dass diese fachkompetent von uns durchgeführt wird – ob Wohnungssanierung oder Haussanierung, ob Teilsanierung oder Komplettsanierung.

Was ist eigentlich eine Sanierung?

Sanierungsmaßnahmen sind bauliche Maßnahmen, welche die Funktion und die Nutzbarkeit einer Wohnung oder eines Hauses wiederherstellen. Es wird unterschieden zwischen mehreren Formen der Bausanierung. Sollen Maßnahmen zum Erhalt der vorhanden Bausubstanz wie etwa die Beseitigung von Feuchteschäden im Keller und die Kellerabdichtung durchgeführt werden, spricht man von Konservierung. Im Rahmen einer Komplett- beziehungsweise Kernsanierung wird die vollständige Bausubstanz instand gesetzt. Hierbei kann es gar erforderlich sein, einzelne Gebäudebestandteile abzureißen und nach historischem Vorbild neu zu errichten (sehen Sie hierzu auch unsere Leistungen hinsichtlich einer Altbausanierung).

Wichtig ist stets die fachmännische Durchführung aller Sanierungsaufgaben zur Qualitätssicherung. Bei Sanierungsmaßnahmen entstandene Baufehler können weitere Schäden am Gebäude nach sich ziehen. Auch müssen gesetzlich festgelegte Arbeitsschutzmaßnahmen beachtet werden, um Unfälle auf der Baustelle zu vermeiden.

Bei uns bekommen Sie die Sanierung Hamburgaus einer Hand. Das heißt, alle Ihre Sanierungsaufgaben übernehmen wir mit unseren langjährigen Kooperationspartnern. So können Sie bald Ihre perfekt sanierte Immobilie genießen und sich bis dahin entspannt zurücklehnen.

Mehr anzeigen ...

Sanierung Hamburg, letzte Aufräumarbeiten
Sanierung Hamburg, fortgeschrittenes Vorhaben

Wann ist es notwendig zu sanieren?

Manchmal müssen Bauteile dringend saniert werden, damit vorhandene Schäden sich nicht ausweiten. Doch auch beim Haus- oder Wohnungsbau respektive Kauf ist damit zu rechnen, dass nach einer bestimmten Zeit Sanierungsbedarf an der Immobilie entsteht. Wann dies der Fall ist, hängt natürlich auch von der Intensität ihrer Nutzung und ihrer Pflege ab. Die Kosten für eine Instandsetzung sollten eingeplant werden.

Die Lebenserwartung in Deutschland geborener Menschen beträgt im Durchschnitt rund 80 Jahre. Galapagos-Schildkröten können mehr als 170 Jahre alt werden. Wie lange aber ist die Lebensdauer der verschiedenen Bauelemente und Installationen eines Hauses? Folgend einige Durchschnittswerte zur Lebenserwartung in Immobilien.

Mehr anzeigen ...

Bauteile der Haus-Außenseite

Rohbau • Ein Rohbau aus Holz erreicht mindestens eine Lebensdauer von 50 bis 100 Jahren. Ein Beton-Rohbau hält 100 bis 150 Jahre, nicht-massive Fertighäuser nur etwa halb so lang.

Fassade • Mineralischer Putz sowie Kunststoffputz halten circa 20 Jahre. Da sie der Witterung ausgesetzt sind, bilden sie oft nach ein paar Jahren Risse aus und müssen saniert werden.

Fenster & Türen • Für gute Metall- und Kunststofffenster ist von einer Lebensdauer von bis zu 40 Jahre auszugehen. Holzfenster müssen ungefähr nach 25 bis 30 Jahren saniert werden. Bei Außentüren ist je nach Material und Qualität nach etwa 30 Jahren die Sanierung Hamburg fällig. Spätestens nach 10 Jahren sollte überprüft werden, ob Fenster und Türen undichte Stellen aufweisen, die es gilt, energetisch zu sanieren, um Wärmeverlust zu verhindern.

Rollläden • Diese sollten nach fünf bis sechs Jahren gewartet und nach 15 bis 30 Jahren erneuert werden.

Dach samt Dachrinne • Die Dichteprüfung des Daches empfiehlt sich jährlich. Spätestens nach 50 Jahren muss das Dach saniert und müssen Dachziegel und Dämmung ausgetauscht werden. In der Dachrinne können Sie kleinere Lecks durchaus relativ einfach selbst abdichten, nach 20 bis 25 Jahren jedoch ist die Komplettsanierung der Regenrinne notwendig.

Mehr anzeigen ...

Ihr Ansprechpartner
Christian Petras

  • Häkchen Kostenfreie Erstberatung vor Ort
  • Häkchen Komplette Abwicklung aus einer Hand
  • Häkchen Termintreue & sorgfältige Ausführung
  • Häkchen Mehr als 15 Jahre Erfahrung in Sanierungen
Jetzt anrufenJetzt schreiben
Portrait von Christian Petras, Sanierung Hamburg

Bauteile des Gebäudeinneren

Innenputz sowie Tapeten • Bei Wasserschäden und Schimmel an Tapeten ist deren Entfernung unvermeidlich. Nach 10 bis 15 Jahren sollten Sie neu tapezieren, um Alterserscheinungen und Schäden durch Schimmel und Feuchtigkeit vorzubeugen.

Fußböden • Regelmäßig gepflegte und gewartete Parkettböden bleiben bis zu 50 Jahre schön. Kunststoffbodenbeläge und Laminat hingegen nur 15 bis 20 Jahre. Teppichböden sollten Sie alle 10 Jahre austauschen.

Innentüren • Nach ungefähr 40 Jahren fällt der Austausch von Zimmertüren an.

Mehr anzeigen ...

Installationen sowie Ausstattungen

Elektroinstallation • Die Stromleitungen im Haus mitsamt der zugehörigen Ein- und Ausgänge und des Starkstromanschlusses für den Herd sollten nach 20 Jahren gewartet werden. Meist ist nach circa 40 Jahren der Leitungsaustausch notwendig.

Heizung und Heizkörper • Das Heizsystem muss eventuell ab dem Alter von 20 Jahren überholt werden, die Heizkörper nach rund 30 Jahren. Bis dahin sollten Sie die Heizung jährlich und die Heizkörper alle 10 Jahre warten.

Küche • Küchen sind nach ca. 30 Jahren so abgenutzt, dass sie ersetzt werden müssen.

Sanitäranlagen • Die Sanitäranlagen halten inklusive der Armaturen bis zu 40 Jahre.

Mehr anzeigen ...

Alles aus einer Hand –
von der Beratung bis zur Ausführung


Beratung

Kostenfreie und persönliche Erstberatung


Planung

Genaue Planung und Terminierung des Bauvorhabens


Koordination

Termingerechte Koordination aller Partner & Gewerke


Ausführung

Fachgerechte und qualitätsbewusste Ausführung

Was kostet eine Sanierung Hamburg?

Eine Sanierung ist ein komplexes Vorhaben. Aus diesem Grund lässt sich eine Kostenschätzung ohne Berücksichtigung Ihres Vorhabens und des Zustandes des zu sanierenden Objektes kaum realistisch bewerkstelligen. Dennoch möchten wir Ihnen folgend zumindest einen groben Überblick geben, mit welchen Kosten zu rechnen sind.

Grundsätzlich liegen die Kosten für eine Komplettsanierung bei etwa 400 bis 600 Euro je Quadratmeter. Die Durchführung von Einzelmaßnahmen ist oft günstiger umzusetzen.

  • Heizung:
    ab 12.000 Euro
  • Komplette Elektrik:
    ungefähr 3-5 % des Gebäudewertes
  • Wasserinstallation:
    ab 25 Euro je Meter
  • Asbestentfernung:
    2.000-25.000 Euro pro 100 Quadratmeter
  • Aufsteigende Feuchtigkeit:
    ab 12.000 Euro
  • Dachsanierung:
    ab 60 Euro je Quadratmeter
  • Dämmung der Fassade:
    ab 210 Euro je Quadratmeter
  • Fenstersanierung:
    ab 1.000 Euro pro Fenster
  • Dämmung der Kellerdecke:
    ab 80 Euro pro Quadratmeter

Mehr anzeigen ...

Gibt es Möglichkeiten einer Finanzierung?

Für Sanierungen, Modernisierungen und Renovierungen können bei Banken und Sparkassen Finanzierungen angefragt werden – es lohnt sich der Vergleich. Je nach Umfang Ihres Sanierungsvorhabens empfiehlt sich ein Immobilienkredit oder ein Privatkredit zu individuell ausgehandelten Bedingungen. Auch ist es möglich, mit einem Bausparvertrag eine Summe für die zukünftige Instandsetzung der eigenen Immobilie anzusparen.

Mehr anzeigen ...

Ihre Nachricht an uns

wir melden uns bei Ihnen!

Ihre Daten werden nicht gespeichert und nicht an Dritte weitergegeben.

Gibt es staatliche Förderungen für eine Sanierung?

Ja, beispielsweise stellt die KfW-Förderbank Haus- und Wohnungsssanierern verschiedene Förderprogramme zur Verfügung. Die Förderprodukte können entweder als Kredit, ausgezahlter Zuschuss oder Kredit mit Tilgungszuschuss in Anspruch genommen werden.

Vereinzelt stellen auch Gemeinden jungen Haus- oder Wohnungskäufern eine Förderung für die Sanierung zur Verfügung, um das Leben in der Gemeinde attraktiv zu machen.

Bitte berücksichtigen Sie, dass es bei den möglichen Förderungen in unregelmäßigen Abständen zu Veränderungen kommt. Top aktuelle und detaillierte Informationen erhalten Sie beispielsweise direkt bei der KfW-Förderbank oder Ihrer Hausbank.

Mehr anzeigen ...

Energieeffizientes Sanieren (Kredit 151/152)

  • Für die Komplettsanierung oder einzelne energetische Maßnahmen
  • Förderkredit bis maximal 120.000 Euro für die Gebäudesanierung zum KfW-Effizienzhaus
  • Förderkredit von 50.000 Euro für einzelne Sanierungsmaßnahmen
  • Sie bekommen bis zu 48.000 Euro Tilgungszuschuss!

Energieeffizientes Sanieren (Investitionszuschuss 430)

  • Für Ihre Komplettsanierung
  • Investitionszuschuss bis 48.000 Euro für die komplette Bausanierung zum KfW-Effizienzhaus
  • Einzelmaßnahmen werden vom Bundesamt für Wirtschaft bezuschusst.

Verbesserung des Einbruchschutzes (Zuschuss 455-E)

  • Anschaffung von Sicherheitstüren und -fenstern
  • Investitionszuschuss bis 1.600 Euro
  • Kann für Maßnahmen zum Schutz vor Einbrüchen beantragt werden
Sanierung Hamburg, Sanierung Dachgeschoss
Sanierung Hamburg, Sanierung Dachgeschoss

Sanieren, renovieren, modernisieren – wo liegen die Unterschiede?

Besteht bei Ihnen immer noch Verwirrung, wenn es um die Begriffe „sanieren“, „modernisieren“ und „renovieren“ geht? Das ist nicht verwunderlich, denn die Unterschiede sind oftmals nur fein – und doch sind die Maßnahmen ihrem Zweck nach eindeutig definierbar. Wir grenzen diese für Sie voneinander ab.

Sanieren bedeutet „reparieren“ • Sanierungsmaßnahmen liegt stets ein ernsthafter Mangel zugrunde. Es geht dabei um Schadensbehebung – die ursprüngliche Wohnqualität soll wiederhergestellt werden. Dabei fallen oft aufwendige Arbeitsschritte an, die Fachwissen und Erfahrung erfordern. Baudesign Hamburg unterstützt Sie dabei gerne tatkräftig.

Renovieren meint „verschönern“ • Durch die verschönernden Arbeiten bei einer Renovierung wird das Wohngefühl verbessert. Aufgrund der täglichen Nutzung treten Abnutzungserscheinungen auf, die beim Renovieren behoben werden.

Modernisieren heißt „verbessern“ • Bei einer Modernisierung wird eine Immobilie auf den neusten Stand gebracht. Dadurch sollen beispielsweise langfristig Energie- und Wasserkosten gespart werden. Man sagt auch „energetisch sanieren“, wenn beispielsweise eine energieeffiziente Heizung eingebracht wird. Daraus ergibt sich ein erhöhter Wohnkomfort für die Immobilie. Manche Modernisierungsmaßnahmen – etwa für den Brandschutz – sind sogar vom Gesetzgeber vorgeschrieben.

Mehr anzeigen ...

Baudesign Hamburg – bei uns vereinen sich Handwerk und Ästhetik

Seit über 15 Jahren widmen wir uns den Wünschen und Anforderungen von Privat- und Gewerbekunden mit Ideenreichtum, Begeisterung und Sorgfalt. Für unsere Kunden entwickeln wir stimmige Gesamtkonzepte — vom Keller bis zum Dach, vom Boden bis zur Decke.

Ob Sie eine fachgerechte Sanierung, speziell eine Altbausanierung, eine Renovierung oder Modernisierung benötigen, bei uns sind Sie mit Ihrem Vorhaben richtig. Auch Teilbereiche wie Innenausbauten, Malerarbeiten, Fliesenverlegung, Bodenverlegung übernehmen wir gern.

Bei jedem Bauvorhaben sorgen wir mir hochwertigen Materialien und Baustoffen für eine professionelle, reibungslose und termintreue Ausführung. Hierfür stehen uns erfahrene und zuverlässige Partner zur Seite, deren Koordination wir selbstverständlich übernehmen.

Wir beraten Sie in einem persönlichen Erstgespräch vollkommen kostenfrei.
Nehmen Sie jetzt Kontakt zu uns auf.

Baudesign Hamburg – Ihr Bauunternehmen für Hamburg & Umgebung

Wir freuen uns auf die Zusammenarbeit

  • Häkchen Kostenfreie & persönliche Erstberatung vor Ort
  • Häkchen Beratung, Planung & Koordination aus einer Hand
  • Häkchen Termingetreue & sorgfältige Ausführung
  • Häkchen Verwendung hochwertiger Materialien & Baustoffe
  • Häkchen Erfahrene und zuverlässige Kooperationspartner
  • Häkchen Mitglied in der Handwerkskammer Hamburg
  • Häkchen Unterstützung der Initiative „Das Handwerk“
  • Häkchen Mehr als 15 Jahre Erfahrung
  • Häkchen Kostenfreie Erstberatung vor Ort
  • Häkchen Abwicklung aus einer Hand
  • Häkchen Termingetreue & sorgfältige Ausführung
  • Häkchen Hochwertige Materialien & Baustoffe
  • Häkchen Zuverlässige Kooperationspartner
  • Häkchen Mitglied der Handwerkskammer HH
  • Häkchen Mehr als 15 Jahre Erfahrung
Kontakt Mehr über uns
Mehr als 15 Jahre Erfahrung
Hochwertige Baustoffe
Mitglied in der Handwerkskammer
Unterstützer von DAS HANDWERK
Karte Saseler Bogen 3

Wir sind für Sie da
in Hamburg & Umgebung

Großhansdorf, Sasel, Wandsbek, Rahlstedt, Winterhude, Langenhorn, Barmbek, Schnelsen, Volksdorf, Ahrensburg, Oststeinbek, Fuhlsbüttel, Hamburg-Mitte, Braak, Bergstedt, Bargteheide, Ammersbek, Hamburg, Bad Oldesloe, Reinbek, Stapelfeld, Eimsbüttel, Hamburg-Nord, Glinde, Bramfeld, Duvenstedt, Barsbüttel, ...

Großhansdorf, Sasel, Wandsbek, Rahlstedt, Winterhude, Langenhorn, Barmbek, Schnelsen, Volksdorf, Ahrensburg, uvm.

Schreiben Sie uns –
wir melden uns zurück!

Ihre Daten werden nicht gespeichert und nicht an Dritte weitergegeben.